Kampus Grafik News

News

Gelungener Auftakt zur neuen Informations- und Weiterbildungsreihe

Am 15.November 2016 fand am Flughafen Graz die erste Veranstaltung der neuen Informations- und Weiterbildungsreihe des Büro Kampus zu aktuellen Themen der Raum- und Stadtplanung statt.

Zahlreiche Gäste wurden von namhaften Experten zum Thema „Näherrückende Wohnbebauung und Konflikten mit Betrieben“ informiert. Zu Beginn erklärte Herr DI Kampus, was eine vorausschauende Raumplanung bei der Bewältigung dieses Problems beitragen kann, gefolgt von Herrn Mag. Held von HBA Rechtsanwälte, der auf die rechtlichen Aspekte des Themas einging und Vorschläge zur Konfliktvermeidung machte. Herr DI Raderbauer (freiland Umweltconsulting) wiederum brachte den ZuhörerInnen praktische Umsetzungsmaßnahmen aus freiraumplanerischer Sicht zur Vorbeugung von Kontroversen näher. Im Anschluss erörterte Herr Ing. Steiner (Dr. Pfeiler GmbH) das Thema Lärmemissionen und zeigte anhand von Beispielen, wo welche Lärmmaßnahmen gesetzt werden müssten, um zu hohe Lärmemissionen von Betrieben zu verringern. Komplettiert wurden die interessanten Vorträge von Herrn DI Postl von der Wirtschaftskammer Steiermark, der das Thema aus der Sicht der Betriebe betrachtete und den Unterschied zwischen baurechtlichen und gewerberechtlichen Genehmigungsverfahren aufzeigte. Danach hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit Fragen an die Experten zu stellen - die dadurch angeregten Diskussionen wurden später noch am Buffet fortgesetzt.

Die Conclusio des spannenden Vormittags war, dass eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem zukünftigen Nachbarn und das gemeinsame Ausarbeiten von geeigneten Maßnahmen der beste Weg ist, um spätere Konflikte zu vermeiden. 

 

Zukunftsfähige Antworten
auf alle raumbezogenen Fragen
Zukunftsfähige Antworten
auf alle raumbezogenen Fragen
Bild Raumordnung
Raum
ordnung
Symbolbild Consulting
Con
sulting
Symbolbild Wettbewerbe
Wett
bewerbe
Symbolbild EU-Projekte
EU-
Projekte
Symbolbild Umwelt
Um
Welt
Raum
Ordnung

Raum
Ordnung

Die nachhaltige und geordnete Entwicklung der Raum- und Siedlungsstruktur erhält einen immer wichtigeren Stellenwert in unserer Gesellschaft.

Die Themen Baukultur und der Schutz besonders erhaltenswerter Ortsbilder sind mit der Raumordnung eng verbunden. Wir unterstützen unsere Kunden aus Verwaltung und Privatwirtschaft bei der Planung und Erarbeitung von räumlichen Strategien und deren Umsetzung.

Mehr Info

Als Raumplanungsbüro arbeiten wir an allen Fragen der örtlichen und überörtlichen Raumordnung sowie des Ortsbildschutzes. Auf Gemeindeebene erstellen wir sämtliche formelle Planungsinstrumente, wie örtliche Entwicklungskonzepte und Stadtentwicklungskonzepte, räumliche Leitbilder, Flächenwidmungspläne, Bebauungspläne und Ortsbildkonzepte. Dabei kann es sich sowohl um gesamte Revisionen als auch um Einzeländerungen handeln.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer die Bearbeitung einer konkreten räumlichen Problemstellung. Dafür suchen wir, im Sinne unserer Auftraggeber, eine zielgerichtete und tragfähige Lösung. Abseits der gesetzlich verankerten Planungsinstrumente entwickeln wir auch übergeordnete strategische Konzepte auf Gemeinde- oder Regionsebene, arbeiten themenbezogene Studien aus und begleiten Planungsprozesse.

Con
sulting

Con
sulting

Ob Herausforderungen in Standort-, Raum- oder Siedlungsentwicklung oder bei Fragen der Stadtplanung:

Wir erarbeiten immer ganzheitliche und mit allen am Projekt Beteiligten abgestimmte Lösungen, um eine zukunfts- und marktfähige Entwicklung für jedes Bauprojekt zu ermöglichen.

Mehr Info

Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter erstellen Machbarkeitsstudien und Standortentwicklungskonzepte und beraten Sie bei der Entwicklung Ihrer Grundstücke und Immobilien. Für Konversions- und Brachflächen suchen wir neue Nutzungen und unterstützen unsere Auftraggeber bei der konkreten Projektentwicklung. Wir konzipieren Zwischennutzungen und planen langfristige Strategien. Dabei analysieren wir Auswirkungen von Projekten auf den Raum an sich. Selbstverständlich immer in enger Abstimmung von Siedlungsentwicklung, Verkehr und Umwelt.

Mit Stellungsnahmen und Gutachten unterstützen wir Sie bei komplexen Fragen in der Raumplanung, bei Bauverfahren und im Bereich Ortsbildschutz.

Wett
bewerbe

Wett
bewerbe

Ein Wettbewerb ist ein zielführendes Instrument, um optimale Qualität im Städtebau und in der Architektur zu erreichen.

Wir begleiten Gemeinden, Unternehmen und Organisationen bei der gesamten Abwicklung und Durchführung von Wettbewerben und Bebauungsstudien.

Mehr Info

Wir übernehmen die Gesamtorganisation von Wettbewerbsverfahren für private und öffentliche Auslober. Dabei können wir auf umfangreiche Referenzen bei allen Arten von Verfahren, sowohl bei geladenen, als auch offenen Wettbewerben, verweisen. Dazu zählen beispielsweise das „Grazer Modell“, EU-weite Verfahren, sowie einstufige oder zweistufige Verfahren mit und ohne Präqualifikationsstufe.

Auf Wunsch des Auslobers decken wir auch alle Bereiche von der Organisation, Koordination, Erstellung der Auslobungsunterlagen, Vorprüfung, bis hin zur Nachbetreuung ab. Wir koordinieren die notwendigen Grundlagen und Gutachten, organisieren Räumlichkeiten, holen Angebote ein, erarbeiten Presseaussendungen und wirken bei Planungsausstellungen mit, sodass sich der Auslober auf das Wesentliche, seine eigenen Kernaufgaben, konzentrieren kann.

EU-
Projekte

EU-
Projekte

Die Teilnahme an EU-Programmen ermöglicht Städten und Regionen, aber auch Unternehmen und Organisationen, zukunftsträchtige Perspektiven mit Unterstützung europäischer Fördermittel zu realisieren.

Wir begleiten und unterstützen unsere Kunden auf ihrem Weg zum EU-Projekt: von der Auswahl des richtigen Förderprogrammes, über die Erstellung des Förderantrages und der Partnersuche bis hin zur Abwicklung eines genehmigten Projektes. Kurz gesagt: im gesamten Förderprozess.

Mehr Info

Mit der EU-Strukturfondsperiode 2014-2020 gelten zahlreiche neue Rahmenbedingungen, die komplexe Herausforderungen für die Teilnahme an den verschiedenen europäischen Förderprogrammen und Initiativen mit sich bringen. Wir begleiten und unterstützen unsere Kunden in der Auswahl, beim Ansuchen und der Abwicklung des richtigen EU-Projekts in den unterschiedlichsten Bereichen, wie beispielsweise in der regionalen Entwicklung, Umwelt & Energie, Verkehr & Mobilität, Bildung, sowie Forschung & Entwicklung.

Um
welt

Um
welt

Die hohen Anforderungen an Umweltstandards für Projekte, Pläne und Programme sichern eine lebenswerte Umwelt für diese und die nachfolgenden Generationen.

Elementare Bestandteile der Umweltprüfung sind die Umwelterklärung und das Gutachten. Hier sind wir in den Fachbereichen Raumplanung und Raumordnung, Orts- und Landschaftsbild, Freizeit- und Erholung, sowie Sach- und Kulturgüter tätig.

Mehr Info

Die Umweltverträglichkeitserklärung und das Umweltverträglichkeitsgutachten sind Kernstücke im UVP-Verfahren. Wir erarbeiten im interdisziplinären Team Umweltverträglichkeitserklärungen und -gutachten für private und öffentliche Auftraggeber, insbesondere im technischen Infrastrukturbereich, wie beispielsweise für Kraftwerke, Straßenbau, etc. Wir sind dabei sowohl als Fachbeitragsersteller für Projektwerber, als auch als Gutachter auf Behördenseite tätig.

Neben projektbezogenen UVP-Verfahren spielt auch die strategische Umweltprüfung von Plänen und Programmen, zusammen mit der Raumordnung,  eine immer größere Rolle. Unsere Stärken liegen hier in der gemeinsamen Erarbeitung und Abstimmung von Umweltprüfung und Raumordnungsverfahren.

Lebenslauf schließen
Daniel
Kampus
Geschäftsführung
+43 316 81 80 85-0
Ausbildung

Studium Architektur mit Schwerpunkt Städtebau an der TU Graz/A

Postgraduate für Stadt- und Regionalplanung, Rouen/F

Nachdiplomstudium Raumplanung ETH Zürich/CH

Ziviltechnikerprüfung

Dienstprüfung Land Steiermark

Gerichtlich beeideter Sachverständiger

Werdegang

Angestelltentätigkeit in der Raumplanung

Forschungsgesellschaft Mobilität Graz

Selbständige Ziviltechnikerkanzlei

Referatsleiter für die örtliche Raumplanung, Amt der Steiermärkischen Landesregierung

Selbständiges technisches Büro seit 2008 

Tätigkeitsschwerpunkte

Projektleitung

Entwicklungsberatung

Gutachter- und Sachverständigentätigkeit 

Lebenslauf schließen
Anita
Zotter
Team Städtebau und Wettbewerbe
+43 316 81 80 85-11
Ausbildung

Studium Architektur an der TU Graz/A, Abschluss 2010

Werdegang

Mitarbeit bei der Studie „Dichtedialog“ Planungs- und Beteiligungsprojekt im Rahmen von Urban Plus im Auftrag der Stadt Graz und den Gemeinden Feldkirchen und Seiersberg (2010/2011)

Mitarbeiterin im Büro Kampus seit 2012

Tätigkeitsschwerpunkte

Betreuung und Abwicklung von Architekturwettbewerben

Bebauungs- und Nutzungskonzepte

Erstellung von Bebauungs- und Masterplänen, Stadtentwicklungspläne

Städtebauliche Konzepte, Machbarkeitsstudien

Lebenslauf schließen
Bettina
Burgsteiner-Koch
Assistentin der Geschäftsführung
+43 316 81 80 85-10
Ausbildung

AHS Matura

Ausbildung in Projektmanagement

Rechnungswesen- und Buchhaltungskurse

Werdegang

Langjährige Erfahrung in Büromanagement und Finanzabwicklung

Seit mehr als 10 Jahren im Bereich Gemeinde- und Regionalentwicklung sowie internationale Kooperationsprojekte tätig

Mitarbeiterin im Büro Kampus seit 2008

Tätigkeitsschwerpunkte

Büromanagement und Organisation, Erstellung von Angeboten

Inhaltliches und finanzielles Projektmanagement von nationalen und internationalen Förderprojekten

Erstellung von Entwicklungsstudien, Lokalen Aktionsplänen, etc.

Mitarbeit an BürgerInnenbeteiligungsprozessen

Lebenslauf schließen
Martin
Schmied
Team Raumplanung und Regionalentwicklung
+43 316 81 80 85-13
Ausbildung

Studium Geographie und Regionalforschung an der Karl Franzens Universität Graz/A, Abschluss 1999

Werdegang

Studentische Mitarbeit bei universitären Forschungsprojekten

Langjährige Angestelltentätigkeit in der Raumplanung seit 2001 mit Schwerpunkt Steiermark und Salzburg

Mitarbeiter im Büro Kampus seit 2016

Tätigkeitsschwerpunkte

Beratung und Betreuung von Gemeinden in Fragestellungen der örtlichen Raumplanung

Überarbeitung von Örtlichen Entwicklungskonzepten und Flächenwidmungsplänen (Revision)

Erstellung von Bebauungsplänen, Stellungnahmen und Gutachten

Lebenslauf schließen
Lisa
Dietersdorfer
Team Städtebau und Wettbewerbe
+43 316 81 80 85-11
Ausbildung

Studium Architektur an der TU Graz/A – Abschluss 2010

Studium Soziologie an der Karl Franzens Universität Graz/A

Werdegang

Projektmitarbeiten in den Bereichen Wohnbau und Architektur, Soziologie, Stadt- und Regionalentwicklung, Beteiligung, Kultur und Forschung

Mitarbeiterin im Büro Kampus seit 2013

Tätigkeitsschwerpunkte

Gutachten nach dem Ortsbildgesetz 1977

Gutachten nach dem Stmk. BauG 1995

Betreuung und Abwicklung von Architekturwettbewerben

Städtebauliche Studien

BürgerInnenbeteiligungsprozesse

Lebenslauf schließen
Martin
Buchsbaum
Team Raumplanung und Regionalentwicklung
+43 316 81 80 85-12
Ausbildung

Studium Umweltsystemwissenschaften, Schwerpunkt Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung an der Karl Franzens Universität Graz/A, Abschluss 2014

Werdegang

Mitarbeiter im Büro Kampus seit 2014

Tätigkeitsschwerpunkte

Beratung und Betreuung von Gemeinden im Bereich der örtlichen Raumplanung (Änderungsverfahren, Bebauungspläne, Gutachten)

Erstellung und Überarbeitung Örtlicher Entwicklungskonzepte und Flächenwidmungspläne (Revisionen)

Projektbezogene Mitarbeit bei Förderprojekten im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung

Geodatenmanagement und -analysen, CAD und GIS Bearbeitung

Lebenslauf schließen
Petra
Hofer
Team Raumplanung und Regionalentwicklung
+43 316 81 80 85-14
Ausbildung

Studium für Raumplanung und Raumordnung TU Wien/A , Abschluss BSc 2014

 

Werdegang

Mitarbeiterin im Büro Kampus seit 2016

Tätigkeitsschwerpunkte

Örtliche Raumplanung

Graphische und inhaltliche Bearbeitung von Flächenwidmungsplänen und  Örtlichen Entwicklungskonzepten sowie Bebauungsplänen

Geodatenmanagement und –analysen, CAD und GIS-Bearbeitung

Kontakt

Herrengasse 28/I
8010 Graz

TEL +43 316 81 80 85-0
FAX +43 316 81 80 85-9
office@kampus.at

Anfahrt

Auto / Parkmöglichkeiten:

TG Andreas-Hofer-Platz  (Einfahrt Andreas-Hofer-Platz)
TG Operngarage (Einfahrt Opernring - Hamerlinggasse)
TG Steirerhof (Einfahrt Gleisdorfer Gasse)

Öffentliche verkehrsmittel:

Straßenbahn- und Bushaltestelle
Jakominiplatz  (alle Linien)

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich

Technisches Büro für Raumplanung
Inhaber: DI Daniel Kampus

Herrengasse 28/1
8010 Graz

UID-Nr.: ATU55691102

Konzept, Design & Umsetzung

Rittler & Co GmbH
Werbeagentur Graz

Reininghausstraße 72
A - 8020 Graz

Tel.: 0316 570 117
Fax: 0316 231 10 00 92
E-Mail:
 office@rittler.co

Haftung

Der Autor dieser Webseiten ist bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann er keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind. Verweise auf fremde Webseiten liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal der Autor keinen Einfluss auf Inhalte wie Gestaltung von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der Anbieter dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird der Autor dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird er einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Urheberrecht

Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt. Davon ausgenommen sind ausdrücklich zum Download gekennzeichnete Dateien.

Informationsgehalt

Die Informationen dieser Webseiten können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden. Der Autor kann daher keine Garantie für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität und letzte Aktualität der bereitgestellten Informationen geben.

Rechtswirksamkeit

Durch Nutzung dieser Webseiten unterliegt der Nutzer den gegenständlichen Benützungsbedingungen. Diese sind Teil des WWW-Angebotes. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der Benützungsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Benützungsbedingungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Hinweis - Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“ [...]

Fotocredits

© Ivan Kruk - Fotolia.com
© Grecaud Paul - Fotolia.com
© Alex Tihonov - Fotolia.com
© Peter Maszlen - Fotolia.com
© Jürgen Fälchle - Fotolia.com
© Russakov Alexandr - Fotolia.com